19. Februar 2010

Publikation: Engagementpolitik

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie und Bürgergesellschaft, Publikationen

Die Verbesserung der Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements und die Stärkung zivilgesellschaftlicher Infrastrukturen haben seit der Enquete-Kommission »Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements« als Anliegen an Bedeutung gewonnen. Nicht nur zivilgesellschaftliche Akteure, sondern auch Unternehmen (Corporate Citizenship) sowie Bund, Länder und Kommunen haben die Engagementförderung stärker auf ihre Agenda genommen. Der Band bietet umfassende Darstellungen von Leitbildern und ideengeschichtlichen Bezügen der Engagementpolitik, analysiert die Mitwirkung gesellschaftlicher Akteure an den engagementpolitischen Entscheidungsprozessen im föderalen System Deutschlands sowie im europäischen Vergleich. Präsentiert werden zudem differenzierte Darstellungen von Feldern der Engagementpolitik – Bildung, Integration, Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik, Gesundheitswesen und Pflege, Umwelt und »welfare mix« im Bereich sozialer Dienste sowie eine demokratiepolitische Bilanz.

Olk, Thomas/Klein, Ansgar/Hartnuß, Birger (Hg.): Engagementpolitik – Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe. 2010, 639 S., 49,90 Euro, ISBN 978-3-531-16232-4

Information und Bestellung online