17. Juli 2009

Kampagne gegen Staudamm-Projekt

Kategorie: Europa, Kampagnen, Umwelt/ Natur/ Energie

Das Ilisu-Projekt in der Südosttürkei ist eines der umstrittensten Staudammprojekte weltweit. Trotz des Widerrufs einer Exportbürgschaft durch die das Projekt ursprünglich unterstützenden Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz hält die türkische Regierung an der Errichtung des Staudamms fest. Die von verschiedenen Initiativen und Organisationen unterstützte Kampagne »Stop Ilisu – Rettet Hasankeyf« setzt sich dafür ein, das gesamte Vorhaben wegen der befürchteten massiven Auswirkungen auf Mensch und Natur zu stoppen. Dazu hat die Kampagne eine Petition formuliert, mit der die betroffene Stadt Hasankeyf und das benachbarte Tigristal zum Weltkulturerbe erklärt werden soll. Die Petition an die UNESCO kann online mitgezeichnet werden.

Zur UNESCO-Petition »Rettet Hasankeyf«