13. März 2009

Demoskratos – Ein Berliner Demokratie-Projekt

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Schule und Bildung

Da im Schulalltag und im Unterricht oft nicht genügend Zeit vorhanden ist, Schülerinnen und Schüler demokratiebewusst zu erziehen, hat die Landesschülervertretung Berlin gemeinsam mit drei Berliner Schulen das Projekt »Demoskratos« ins Leben gerufen. Ziel des u.a. vom Deutschen Bundesjugendring geförderten Projekts ist es, Schule zu einem »Experimentierlabor für Demokratie« zu machen. Ein Ziel der Initiative ist die Schaffung eines Schulparlamentes. Lee Hielscher, Vorstand des Bildungswerkes der Landesschülervertretung Berlin, stellt in seinem Gastbeitrag das Demokratie-Projekt vor und erläutert, was die Kürzung von Hausmeisterstellen mit der Demokratisierung der Schule zu tun hat.

Hielscher, Lee:Demoskratos – Ein Berliner Demokratie-Projekt(92 KB)