13. Februar 2009

Publikation: Talente einsetzen – Solidarität stiften

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Generationen

Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung hin zu einer älter werdenden Gesellschaft hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Modellprogramm Generationsübergreifende Freiwilligendienste (2005–2008) aufgelegt. Der Deutsche Caritasverband hat sich mit dem Verbund Freiwilligen-Zentren und über die Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Freiwilligendienste am Modellprogramm beteiligt. In diesem Buch sind Grundlagen, Konzepte, Hintergründe, Bilanzen und Perspektiven wiedergegeben. Die geschilderten Erfahrungen von Freiwilligen aus ihren jeweiligen Einsätzen zeigen, welchen Gewinn derartige Einsätze für den Einzelnen und die Gesellschaft erbringen können.

Eugen Baldas (Hrsg.), Rainer A. Roth, Helmut Schwalb:
Talente einsetzen – Solidarität stiften. Modellprogramm Generationsübergreifende Freiwilligendienste. 2008, 392 S., 20,00 Euro, ISBN 978-3-7841-1883-3

Informationen und Bestellung online