18. Juli 2008

Publikation: Das Planspiel-Buch

Kategorie: Organisation/ Kommunikation/ Qualifikation

Im Spiel wird in der Regel mehr vermittelt als »nur« Inhalt und Wissen. Im Spiel können persönliche Einstellungen verändert und neue Kompetenzen erlernt werden. Im Spiel wird gelebt, was bislang vielleicht nur abstrakt gewusst wurde und es wird gefühlt, was bisher nur gedacht war. Planspiele sind eine handlungsorientierte Lehr- und Lernmethode, die sich wie kaum eine andere zur Vermittlung politischer, sozialer oder wirtschaftlicher Zusammenhänge eignet. Die Teilnehmer/innen von Planspielen lernen komplexe Planungs-, Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse ergebnisoffen nachzuvollziehen. In dem Methodenhandbuch werden neben dem ABC der Durchführung und allgemeinen Anregungen vier konkrete Planspiele mit den kompletten Spielunterlagen vorgestellt.

Stiftung MITARBEIT (Hrsg.): Das Planspiel-Buch, Anregungen und Spiele für Engagierte. Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 37, Bonn 2008, 170 S., 9,00 Euro, ISBN 978-3-928053-96-9

Informationen und Bestellung online