06. Juni 2008

Wirtschaft zivilisieren

Kategorie: Unternehmen und Engagement

Die kontroverse Diskussion um eine gesellschaftlich verantwortliche Unternehmensführung und um ein gesellschaftsbezogenes Engagement von Unternehmen ist nicht neu; gleichwohl hat die Frage, welchen Beitrag Unternehmen zum Gemeinwohl leisten können in letzter Zeit unter dem Stichwort »Corporate Social Responsibility« an Dynamik gewonnen. Die Diskussion über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen und Wirtschaftseliten in Zeiten der Globalisierung gehört mittlerweile zum festen Repertoire nicht nur des bundesdeutschen Wirtschaftsdiskurses. Doch immer wieder entpuppt sich das freiwillige unternehmerische Versprechen von nachhaltigem und dem Gemeinwohl verpflichtetem Handeln und Wirtschaften als bloßes strategisches Kalkül. Nach Ansicht von Hannes Koch, Journalist und Autor, könnte ein verpflichtender gesetzlicher Rahmen diesem Verhalten Abhilfe schaffen.

Koch, Hannes:Wirtschaft zivilisieren(107 KB)