28. März 2008

»Mayors For Peace«

Kategorie: Europa, Frieden/ Konflikte/ Gewalt, Wohnen/ Wohnumfeld/ Konsum/ Verkehr

Die internationalen »Mayors for Peace« (Bürgermeister für den Frieden) setzen sich für die Abschaffung aller Nuklearwaffen bis 2020 ein. Anlässlich des 20. Jahrestages des INF-Vertrags von 1987 fordern nun die Bürgermeister/innen der aktuellen europäischen Stationierungsorte den Abzug der in ihren Gemeinden stationierten US-Atomwaffen. Die USA haben Nuklearwaffen neben Deutschland in Italien, Belgien, den Niederlanden und der Türkei stationiert. Die Bürgermeister/innen rufen überdies in ihrer Erklärung alle Atomwaffenstaaten dazu auf, sich für eine Multilateralisierung des INF-Vertrages einzusetzen.

Zur Erklärung