01. Februar 2008

Publikation: Praxishandbuch Interkulturelle Arbeit

Kategorie: Gemeinwesenarbeit/ Quartiersmanagement, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten

Soziale Arbeit muss auf ethnische, kulturelle und religiöse Vielfalt reagieren, wenn sie dazu beitragen will, dass auch Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Ein wichtiger Ansatzpunkt liegt in der frühen Kindheit und bei der Arbeit mit Migrantenfamilien. In dem vorliegenden Praxishandbuch wird dargestellt, wie sozialräumliche Angebote so gestaltet werden können, dass Migrantenfamilien sie als attraktiv und hilfreich erachten und nutzen.
Das Buch richtet sich an alle, die in der Kinder- und Jugendhilfe, in Schulen, im Quartiersmanagement, in der Stadtteilarbeit oder in Verbänden, Vereinen und Kommunen mit Familien arbeiten.
Gaby Straßburger, Stefan Bestmann: Praxishandbuch für sozialraumorientierte interkulturelle Arbeit
Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 36,Stiftung MITARBEIT
Bonn 2008, 175 S., 10,00 Euro
ISBN 978-3-928053-95-2
Informationen und Bestellung online