07. Dezember 2007

Zeitungsprojekt Q-rage

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kinder/ Jugend/ Eltern/ Familie, Schule und Bildung

In Deutschland gibt es fast vierhundert Schulen, die mit dem Titel »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« ausgezeichnet sind. Diese Schulen setzen sich für mehr Toleranz und die Einhaltung der Menschenrechte ein. Im Rahmen dieser Initiative, die u.a. vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird, haben Schüler/innen eine bundesweit erscheinende Zeitschrift mit dem Titel »Q-rage« gegründet. Sie wendet sich an Schüler/innen, die sich gegen Diskriminierung jeglicher Art engagieren wollen. Das Thema der aktuellen Ausgabe lautet: »Suchen Mitläufer« und ist Ende November 2007 erschienen.

Zu Schulen ohne Rassismus