26. Oktober 2007

Deutscher Umweltpreis 2007

Kategorie: Nachhaltige Entwicklung, Umwelt/ Natur/ Energie

Der Deutsche Umweltpreis 2007 der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geht in diesem Jahr an Beate Weber und drei weitere Preisträger. Beate Weber hat in ihrer 16-jährigen Tätigkeit als Bürgermeisterin von Heidelberg (1990 – 2006) systematisch den Umwelt-, Klima- und Naturschutz sowie die Umweltbildung ausgebaut und engagiert sich heute als stellvertretende Vorsitzende beim Weltzukunftsrat. Gleichzeitig mit ihrem Einsatz für eine nachhaltige Entwicklung setzt sie sich seit langem für Bürgerbeteiligung ein und ist aktives Mitglied im Kuratorium der Stiftung MITARBEIT.

zur Pressemitteilung der DBU