03. August 2007

Nationaler Integrationsplan

Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten

Im Rahmen des zweiten Integrationsgipfels am 12. Juli 2007 verständigten sich alle beteiligten Vertreter des Bundes, der Länder und der Kommunen mit den Repräsentanten zivilgesellschaftlicher Organisationen im Bereich Migration und Integration auf einen Nationalen Integrationsplan. In ihm werden zur besseren Beteiligung und Integration der Migrantinnen und Migranten in Deutschland viele Maßnahmen und Fördermittel gebündelt. Vor allem aber werden die Bedeutung der Integrationsförderung durch zivilgesellschaftliche Akteure und Organisationen der Migrantinnen und Migranten selbst anerkannt und ihre Arbeitsmöglichkeiten deutlich verbessert.

Informationen der Bundesregierung zum Integrationsgipfel

Zum Nationalen Integrationsplan