26. Mai 2007

Charta der Vielfalt

Kategorie: Ökonomie/ Arbeit/ Beruf

Die »Charta der Vielfalt« ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen, die von der Bundesregierung unterstützt wird. Die Unternehmen verpflichten sich im Rahmen der Charta, Vielfalt anzuerkennen und wertzuschätzen. Sie schaffen ein Arbeitsumfeld, das frei von Vorurteilen ist. Im Rahmen der Charta ist ein gegenseitiger Lernprozess zwischen Unternehmen, Politik und gesellschaftlichen Multiplikatoren vorgesehen. Weitere Unternehmen sollen als Unterzeichner gewonnen werden.

Mittlerweile ist die Charta der Vielfalt sowohl von Unternehmen wie auch von zivilgesellschaftlichen Organisationen wie dem Deutschem Kinderhilfswerk, DKHW, und der Initiative Unternehmen Partner der Jugend, UPJ, unterzeichnet worden.

www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2006/12/2006-12-20-ib-charta-vielfalt-wie-geht-es-weiter.html