08. Dezember 2006

Informationsgipfel

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Medien, Zukunft/ Zukunftsforschung

Am 18. Dezember 2006 veranstaltet die Bundesregierung einen ersten nationalen Informationstechnologie-Gipfel. Dabei sollen Vorschläge dafür entwickelt werden, wie die Qualität des Informationstechnologie -Standorts Deutschland im internationalen Wettbewerb weiter verbessert werden kann.

Zivilgesellschaftliche Organisationen, die sich ebenfalls mit der Thematik und der Bedeutung der Informationsgesellschaft beschäftigen, sind auf dem Gipfel nicht bzw. nur in geringem Maß vertreten. Aus diesem Anlass haben mehrere Personen einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Merkel verfasst.

In dem Brief wird vor einer überwiegend technischen und wirtschaflichen Ausrichtung des Themas gewarnt, bei der gesellschaftspolitische und soziale Implikationen der neuen IT Technologien ausgeklammert werden. Gleichzeitig wird dazu aufgefordert, zivilgesellschaftliche Organisationen stärker in den Entwicklungsprozess miteinzubeziehen.

Offener Brief an die Bundeskanzlerin:

www.politik-digital.de/sig/

www.heise.de/newsticker/meldung/81188