24. November 2006

EU-Lobbying

Kategorie: Europa

Der »Worst Lobby Award 2006« wird organisiert von den Organisationen Corporate Europe Observatory, Friends of the Earth Europe, LobbyControl und Spinwatch. Wie schon 2005 werden auch für dieses Jahr Beispiele für undemokratisches Lobbyverhalten in der EU zusammengestellt und in einer Online-Abstimmung veröffentlicht.

Dabei wird unterschieden zwischen dem Preis für das undemokratischste Lobbying (The Worst EU Lobbying Award) und dem Preis für den privilegiertesten Zugang (The Worst Privileged Access Award), bei dem EU-Institutionen oder EU-Entscheidungsträger Einzelinteressen Vorzug vor dem Gemeinwohl geben oder sich einseitig nur von bestimmten Interessengruppen beraten lassen.

www.worstlobby.eu