06. Februar 2002

Seminarankündigung: »Generationengerechtigkeit«

Das Seminar wird von der »Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen« in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie Tutzing durchgeführt (5.-7.Juli 2002 auf Schloss Tutzing). Aus dem Programmtext: »Ist es gerecht, – wenn zukünftige Generationen Treibhauseffekt, Ozonloch und Atommüll als Hinterlassenschaften früherer Generationen erben? – wenn zukünftige Generationen einen hoch verschuldeten Staat erben? – wenn zukünftige Generationen in der Rentenversicherung schlechter dastehen als wir heute? Und was sind dann die berechtigten Ansprüche der heute lebenden Generationen gegenüber den zukünftigen? Kurz: Was bedeutet »generationengerecht«? Die Tagung in der Evangelischen Akademie Tutzing will einen Beitrag dazu leisten.« Anmeldungsformulare können bei info@srzg.de angefordert werden