Onlinespenden

Mit den Möglichkeiten des Internets sind auch neue Formen der Spendenwerbung entstanden. Viele Organisationen laden direkt auf ihrer Website zum Spenden ein und nutzen dafür eine Onlinespendensoftware.

Die gezielte Geldbeschaffung über eine »Schwarmfinanzierung« wird bekannter unter dem Begriff »crowdfunding«. Organisationen oder Firmen rufen über das Internet auf, ein Projekt zu finanzieren - und haben dabei manchmal beachtliche Erfolge.

In der Bürgergesellschaft sind neben dem individuellen Online-Spendenangeboten der Organisationen in den letzten Jahren Spendenplattformen entstanden. Hier können sich die Userinnen und User einen Überblick verschaffen, wohin sie spenden können. Die Organisationen können so ihren Spendenaufruf bekannt machen.

Dabei wird teilweise auch in Geld-, Sach- oder Zeitspenden unterschieden. Einige Beispiele:

betterplace.org

betterplace.org

betterplace.org ist eine sehr große deutsche Spendenplattform im sozialen Sektor. Auf der Startseite können spendensammelnde Projekte gesucht werden - und von Projekten einfach Spendensammlungen angelegt werden. Betterplace vermittelt Geld- und Zeitspenden. Betterplace versteht sich als Vernetzungsplattform, die zum Handeln befähigt und Engagementmöglichkeiten schafft und verbessert. Konkrete Ziele sind die erhöhung des Spendensektors für den sozialen Sektor, eine effizientere Durchleitung und einen wirkungsvolleren Einsatz der Spenden.

HelpDirect

HelpDirect.org wird als Spendenportal vom Verein »Aktion DHelpDirect e.V.« betrieben. Es ist vor allem auf internationale Hilfsprojekte im Bereich der humanitären Hilfe sowie des Umwelt-, Natur- und Tierschutzes ausgerichtet. Mit dem HelpRank wird im Portal die Transparenz der Organisationen, die um Spenden bittet, bewertet. Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos, die Spenden fließen direkt den Hilfsorganisationen zu. Der Verein finanziert sich über Sponsoren und direkte Spenden zur Unterstützung des Portals.

helpedia

helpedia

Auf der Onlineplattform können Spendenaktionen initiiert werden. Die Spendenaktionen sind eine moderne Variante der bekannten Anlassspenden: Geburtstage, Sportevents werden mit einem persönlichen Spendenaufruf an eine Organisation verknüpft. Die Plattform bietet eine Liste mit Organisationen, die gerne Spenden entgegen nehmen, und die Tools, damit Einzelne eine Spendenaktion starten können. Helpedia setzt dabei auf soziale Vernetzung und Vielfalt. Die Initiatoren möchten das Internet nutzen, um das persönliche Engagement zu fördern und gemeinnützige Organisationen in Deutschland zu unterstützen.