Schule

  • Schule ist eine der zentralen gesellschaftlichen Institution, die in erheblichem Maße an der Entwicklung von Werten wie Gemeinsinn, Solidarität und an der Förderung von Gestaltungsfähigkeit und Engagementbereitschaft beteiligt ist.

  • Das Erlernen von Demokratie umfasst den Erwerb von Kompetenzen und die Einübung demokratischen Handelns. Die Schule ist dafür ein Lern- und Praxisfeld. Organisationen und Programme bieten dazu Infos und Unterstützung an.

  • Die Idee des Service learnings verbindet Engagement und Schul- und Studienalltag: Schüler und Studenten lernen durch aktive Beteiligung an sozialen, caritativen oder ökologischen Projekten für die Gemeinschaft.