Organisationen und Unterstützung

Bundesweit setzen sich Organisationen für die Unterstützung des Engagements von Jugendlichen ein, in dem sie informieren, qualifizieren und vernetzen – und sich auch politisch für die Stärkung des Engagements einsetzen.

Dazu einge exemplarische Beispiele:

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung setzt sich für gute Lebensbedingungen für junge Menschen ein. Vor allem im Programmbereich »Verantwortung wagen« können Kinder und Jugendliche in Projekten ihre Lebenswelt gestalten und lernen so, dass ihr Engagement etwas bewirkt.

freistil - Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt bietet die Freiwilligenagentur Halle landesweit ein Beratungs- imd Unterstützungsangebot für engagierte Jugendliche. »freistil - Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt« ist Ansprechpartner bei allen Fragen, Ideen und Problemen.

Jugendstiftung Baden Württemberg

Jugendstiftung Baden Württemberg

In Baden Württemberg hat sich die Jugendstiftung der Aufgabe angenommen, im Bereich der Jugendbildung zukunftsweisende Wege aufzuzeigen, vor Ort zu erproben und Ideen und Vorhaben junger Menschen zu begleiten und zu unterstützen. Die Jugendstiftung versteht sich ausserdem als Dienstleister für projektorientierte Jugendarbeit. Sie fördert Jugendprojekte und unterstützt diese bei der Planung und Projektumsetzung.

Jugendgruppe erleben

Im Programm Kultur macht stark – Jugendgruppe erleben werden Maßnahmen gefördert, die bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu Jugendverbänden oder Jugendgruppen ermöglichen. Die Maßnahmen sollen niedrigschwellig und neuartig sein und sie müssen außerschulisch erbracht werden.

Jugendliche Rückkehrer/innen aus Auslandsfreiwilligendiensten

Eine besondere Gruppe von jungen Menschen sind diejenigen, die sich mit Freiwilligendiensten ein Jahr im In- oder Ausland engagieren.

Für Jugendliche, die aus Auslandsdiensten zurückkehren, findet seit 2009 jährlich die Konferenz undjetzt! statt. In dieser Konferenz suchen die Jugendlichen gemeinsam nach Ideen, Wegen und Möglichkeiten, das Engagement in veränderter Form fortzusetzen.