Engagement im Alter

Seite 2: Seniorenorganisationen
BAGSO

Seniorenorganisationen

In der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen haben sich rund 100 bundesweit tätige Organisationen und Initiativen aus den unterschiedlichsten Themenbereichen zusammengeschlossen. Sie vertreten die Interessen Älterer gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wichtige Themen sind ein selbstbestimmtes Leben im Alter, die gesellschaftliche Teilhabe und Partizipation älterer Menschen sowie ein solidarisches Miteinander der Generationen.

Symbol: »Externer Link« (Pfeil, der aus einem Quadrat herauszeigt)

Im Informations- und Ideenpool senioren-initiativen sind in der Datenbank mehr als 1000 Initiativen, Gruppen und Eirnichtungen, in denen sich ältere Menschen engagieren, zusammengestellt.

Seniorenvertretungen

Ein weiterer wichtiger Engagementbereich ist die Mitarbeit in Seniorenvertretungen oder Seniorenbeiräten. Seniorenbeiräte verstehen sich als Interessenvertreter älterer Menschen gegenüber Politik und Verwaltung auf kommunaler Ebene. Sie geben der Politik wichtige, aktuelle Impulse zur Verbesserung der Lebensqualität und führen häufig eigene Projekte durch. In den Bundesländern sind sie als Landesseniorenvertretungen (LSV) vernetzt. 

Vor Ort unterstützen die kommunalen oder regionalen Seniorenräte die Anliegen älterer Menschen und bieten ein Forum für Seniorentreffs und -clubs, Vereine, kirchliche und gemeinnützige Gruppen. Die Seniorenräte und -vertretungen sind in der Regel auf Landesebene in den Landesseniorenvertretungen zusammengeschlossen.

Seniorenbüros

Seniorenbüros sind lokale Anlaufstellen, die zu Engagement im Alter informieren, beraten und konkrete Engagementmöglichkeiten vermitteln. Sie sind ein Angebot für Menschen, die nach der Berufsphase etwas für sich und andere tun möchten. Auch für vorzeitig aus dem Erwerbsleben ausgeschiedene bzw. arbeitslose »Jungsenioren« können Seniorenbüros wichtige Treffpunkte und Aufgaben bieten, von Besucherdiensten, Initiativen zur Weitergabe von Lebenserfahrungen und Erfahrungswissen bis zu allen Bereichen bürgerschaftlichen Engagements

Sie sind ein Angebot für alle Menschen, die nach der Berufsphase etwas für sich und andere tun möchten. Auch für vorzeitig aus dem Erwerbsleben ausgeschiedene bzw. arbeitslose »Jungsenioren« können Seniorenbüros wichtige Treffpunkte und Aufgaben bieten, von Besucherdiensten, Initiativen zur Weitergabe von Lebenserfahrungen und Erfahrungswissen bis zu allen Bereichen bürgerschaftlichen Engagements.

Sie sind ein Angebot für alle Menschen, die nach der Berufsphase etwas für sich und andere tun möchten. Auch für vorzeitig aus dem Erwerbsleben ausgeschiedene bzw. arbeitslose »Jungsenioren« können Seniorenbüros wichtige Treffpunkte und Aufgaben bieten, von Besucherdiensten, Initiativen zur Weitergabe von Lebenserfahrungen und Erfahrungswissen bis zu allen Bereichen bürgerschaftlichen Engagements.