Methodenbeschreibung

Seite 3: Wichtige Aspekte bei der Umsetzung

Wichtige Aspekte bei der Umsetzung – Prinzipien, Anforderungen, Spielregeln

Eine Aktivierende Befragung sollte nur dort begonnen werden, wo seitens des Auftraggebers (Geldgebers) Offenheit besteht, die von den Befragten benannten und problematisierten Themen auch wirklich anzugehen. Dazu gehören auch personelle Kapazitäten und fachliches Know How für die Zeit nach der Befragung, um neu entstandene Gruppen und Aktionsbündnisse begleiten zu können, damit sie auch wirklich etwas verändern und bewirken können.

Nicht akzeptabel ist es, wenn eine Aktivierende Befragung dazu benutzt wird, Menschen zu einem vorher bestimmten Ziel zu »aktivieren« (z.B. den Hof sauber zu halten). Wenn die Befragenden nicht offen für die Sichtweisen und für umfassendere Problemdefinitionen aus der Sicht der Betroffenen sind, handelt es sich eher um Manipulation. Aktivierung funktioniert nur dort, wo das Eigeninteresse und Selbstbestimmungsrecht des Gegenübers respektiert wird und die Befragenden sich nicht anmaßen zu wissen was für andere gut ist.

Eine Aktivierende Befragung sollte nur von Menschen durchgeführt werden, die sich umfassend mit der Philosophie und Praxis der Aktivierung und des »Empowerments« beschäftigt haben. Dazu gehört eine innere Haltung, die nicht »helfen«, sondern »Menschen vor Ort ermutigen und befähigen will, ihre Stimme zu erheben... und ihre Lebensverhältnisse gemäß der eigenen Interessen zu gestalten« (Herriger 2007, S. 231).

Die Befragenden müssen für ihre Aufgabe qualifiziert vorbereitet und begleitet werden und sollten – zumindest teilweise – auch weiter in diesem Gebiet tätig sein.

Die Ergebnisse der Aktivierenden Befragung »gehören« zuallererst den Befragten. Es ist ihre Entscheidung, zu welchen Fragen und Problemen sie sich engagieren wollen.

Die Interessen der Beteiligten (Geldgeber, durchführende und beteiligte Institutionen) sollten transparent gemacht werden, damit die Befragten wissen, wer mit welchen Zielen an dieser Aktion beteiligt ist und Zugang zu den Ergebnissen haben wird.