Informationstechnologien

13 Ergebnisse gefunden
1-10 11-13

Externer Link

Bürger-CERT

Das Bürger-CERT informiert und warnt Bürger und kleine Unternehmen kostenfrei und neutral vor Viren, Würmern und Sicherheitslücken in Computeranwendungen. Das Bürger-CERT ist ein gemeinsames Projekt des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik und Mcert Deutsche Gesellschaft für IT-Sicherheit.
mehr

Externer Link

Computer Professionals for Social Responsibility (CPSR)

CPSR ist ein weltweites Netzwerk von Computer und IT-Experten, das sich (kritisch) den neuen Informationstechnologien und ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft widmet. Die englischsprachige Website bietet einen Überblick über Themen, Termine und Aktionen des Netzwerks.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Digital Divide Network (DDN)

Das Digital Divide Network hat sich zum Ziel gesetzt, die digitale Spaltung zu überwinden. Die englischsprachige Website bietet ein Forum für alle, die sich mit Fragen und Problemen der (weltweiten) Informationsgesellschaft befassen.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Digitale Brücke e. V.

Die Initiative Digitale Brücke e. V. arbeitet aktiv daran, die Entwicklungsländer in die globale Informationsgesellschaft zu integrieren und die Informations- und Kommunikationstechnologien als Instrument zur Verbesserung der Entwicklungszusammenarbeit zu nutzen. Sie versteht sich als Forum, das den Dialog zwischen den unterschiedlichen gesellschaftlichen Sektoren und Gruppen organisiert, gezielte Aktivitäten zur Überwindung der Digitalen Kluft anregt und dafür zivilgesellschaftliche, politische, privatwirtschaftliche und mediale Unterstützung mobilisiert.
mehr

Externer Link

Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur (FFII) e.V.

Der FFII ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein für Volksbildung im Bereich der Datenverarbeitung. Der FFII unterstützt die Entwicklung öffentlicher Informationsgüter auf Grundlage des Urheberrechts, freien Wettbewerbs und offener Standards.
mehr

Externer Link

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS erforscht und entwickelt bedarfsorientiert Lösungen für Partner aus Industrie, Forschungsförderung und Öffentlicher Verwaltung in den Bereichen Telekommunikation, Automotive, eGovernment und Softwareentwicklung.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software (ifrOSS)

Das ifrOSS ist ein privates Institut, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die Entwicklung der Freien Software in rechtswissenschaftlicher Hinsicht zu begleiten. Neben dem Thema Open Source beschäftigt sich das ifrOSS u.a. auch mit Rechtsfragen des Open Content sowie mit allgemeinen Fragestellungen aus den Bereichen Softwarelizenzrecht, Urheberrecht, Patentrecht, Vertragsrecht und Wettbewerbsrecht.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

International Open Source Network

Das »International Open Source Network« ist eine Initiative mehrerer (internationaler) Entwicklungsorganisationen, die vom UN- Development Programme (UNDP) angeführt wird. Die Website informiert (mehrsprachig und grundlegend) über das Thema Open Source und stellt die Arbeit des Netzwerks vor.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Labdoo.org

Labdoo ist ein gemeinnütziges Hilfsprojekt, das Kindern und Jugendlichen im In- und Ausland einen Zugang zu IT und Bildung ermöglicht.
mehr

Externer Link

Liquid Democracy e.V.

Liquid Democracy ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Mitglieder/innen an Ideen und Projekten arbeiten, die unsere heutige Demokratie flüssiger, transparenter und flexibler gestalten sollen. Der Kern ihrer Arbeit besteht in der Entwicklung der freien Beteiligung-Software Adhocracy, die eine gemeinsame Diskussion und Entscheidungsfindung für Verwaltungen auf kommunaler und Bundesebene, politische Parteien und Unternehmen - aber auch internationale Organisationen oder kleine lokale Initiativen, über räumliche und zeitliche Distanzen hinweg ermöglicht. Darüber hinaus setzt sich der Verein für die theoretische und konzeptionelle Weiterentwicklung von Liquid Democracy ein.
mehr

1-10 11-13