Globalisierung/ Weltwirtschaftsordnung

26 Ergebnisse gefunden
1-10 11-20 21-26

Externer Link

AGL- Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e. V.

Die AGL ist der bundesweite Dachverband der 16 Eine-Welt-Landesnetzwerke. Die AGL unterstützt ihre Mitglieder in deren Engagement für eine zukunftsorientierte globale Entwicklung, die auf den Prinzipien von sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Demokratie und Partizipation beruht.
mehr

Externer Link

ATTAC Deutschland

ATTAC ist die französische Abkürzung für »Vereinigung zur Besteuerung von Finanztransaktionen im Interesse der BürgerInnen«. Ausgehend von Frankreich haben sich inzwischen in 26 Ländern viele Menschen und Organisationen aus der Umwelt- und Eine-Welt-Bewegung, kirchliche Kräfte und Gewerkschaften zu ATTAC zusammengeschlossen. ATTAC tritt für eine demokratische Kontrolle und Regulierung der Finanzmärkte ein.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Bundeskoordination Internationalismus (BUKO)

Der 1977 in München gegründete Bundeskongress entwicklungspolitischer Aktionsgruppen (BUKO) – jetzt: Bundeskoordination Internationalismus – ist ein Zusammenschluß von zur Zeit 170 Dritte Welt-Gruppen und internationalistischen Basisinitiativen in der Bundesrepublik. Das Ziel ist die oft isoliert voneinander arbeitenden Gruppen der Solidaritätsbewegung, die verschiedenen Arbeitsschwerpunkte, Kampagnen und Aktionen miteinander zu vernetzen.
mehr

Externer Link

Christen für gerechte Wirtschaftsordnung e. V.

Die Christen für gerechte Wirtschaftsordnung arbeiten u.a. an Alternativen zur herkömmlichen Geld- und Zinswirtschaft sowie an Konzepten und Modellen alternativer Ökonomie.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Citizens' Network on Essential Services (CNES)

CNES unterstützt zivilgesellschaftliche Organisationen, die im Bereich Bildung, Gesundheit, Energie und Wasser arbeiten, bei einer optimalen Gestaltung ihrer Politik. Eine zentrale Aufgabe ist es, über internationale Institutionen wie Weltbank, Internationaler Währungsfond, Welthandelsorganisation u.s.w. aufzuklären. Auf der Homepage werden viele Dokumente bereitgestellt, welche die Wirkungsweise und Reichweite dieser Institutionen zum Inhalt haben.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Datenbank Eine-Welt-Medien

Die Datenbank Eine-Welt-Medien ist ein Projekt der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK). Im Mittelpunkt der Datenbank stehen Filme bzw. Medien, die sich (kritisch) mit dem Thema »Globalisierung« und »Eine Welt« beschäftigen. Die Datenbank erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird ständig um interessante Medien ergänzt und erweitert.
mehr

Externer Link

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) zählt weltweit zu den führenden Forschungsinstituten zu Fragen globaler Entwicklung und internationaler Entwicklungspolitik. Das einzigartige wissenschaftliche Profil des DIE ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Forschung, Beratung und Ausbildung. Dadurch baut das DIE Brücken zwischen Theorie und Praxis. Das DIE berät auf der Grundlage unabhängiger Forschung öffentliche Institutionen in Deutschland und weltweit zu aktuellen Fragen der Zusammenarbeit zwischen Industrie- und Entwicklungsländern. Bürgerinnen und Bürger finden vielfältige Informationen zu Fragen deutscher und internationaler Entwicklungspolitik auf den Webseiten des DIE.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Die Saatgutkampagne

Das mehrsprachige Portal bietet Interessierten die Möglichkeit, sich europaweit zu vernetzen und für ein gentechnikfreies Saatgut einzusetzen. Die Initiative richtet sich gegen die Monopolisierung des Saatgutes durch transnationale Konzerne und eine weitere Verschärfung geistiger Eigentumsrechte auf Pflanzen.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Digitale Brücke e. V.

Die Initiative Digitale Brücke e. V. arbeitet aktiv daran, die Entwicklungsländer in die globale Informationsgesellschaft zu integrieren und die Informations- und Kommunikationstechnologien als Instrument zur Verbesserung der Entwicklungszusammenarbeit zu nutzen. Sie versteht sich als Forum, das den Dialog zwischen den unterschiedlichen gesellschaftlichen Sektoren und Gruppen organisiert, gezielte Aktivitäten zur Überwindung der Digitalen Kluft anregt und dafür zivilgesellschaftliche, politische, privatwirtschaftliche und mediale Unterstützung mobilisiert.
mehr

Externer Link

erlassjahr.de – Entwicklung braucht Entschuldung

Das Bündnis erlassjahr.de fordert die Ausweitung der bisher nur unzureichend gewährleisteten Entschuldung der ärmsten Länder auf ein tragfähiges Maß sowie veränderte Bedingungen für den Schuldenerlass.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

1-10 11-20 21-26