Straßensozialarbeit/ Gemeinwesenarbeit/ Soziale Stadt

22 Ergebnisse gefunden
1-10 11-20 21-22

Externer Link

H-TEAM e.V.

Der H-TEAM e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, ein umfassendes Dienstleistungsnetz für Menschen bereitzustellen, die Hilfe benötigen, weil Krankheit, Unfall, Alter oder andere Schicksale sie an den Rand der Gesellschaft gedrängt haben. Im Mittelpunkt der sozialen Arbeit des Vereins stehen Menschen, die oft aufgrund von körperlichen oder psychischen Erkrankungen in desorganisierten und verwahrlosten Wohnverhältnissen leben und deshalb oft kurz vor Verlust ihres Zuhauses durch Räumungsklage stehen. Neben der drohenden Obdachlosigkeit gibt es meist noch andere Probleme, wie Schulden, Arbeitslosigkeit, Drogenkonsum etc., die diese Menschen ohne professionelle Unterstützung nicht mehr allein bewältigen können.
mehr

Externer Link

Hinz & Kunzt

Die Homepage des Hamburger Straßenmagazins Hinz&Kunzt bietet neben der aktuellen Online-Ausgabe Kontaktadressen sozialer Projekte und Links zu anderen Straßenmagazinen.
mehr

Externer Link

Institut des Rauhen Hauses für Soziale Praxis (isp)

Das Institut des Rauhen Hauses für Soziale Praxis (isp) engagiert sich in der weiteren Professionalisierung der Sozialen Arbeit .Es entwickelt, evaluiert und realisiert innovative Handlungskonzepte in Feldern der Sozialen Arbeit und qualifiziert durch Aus- und Weiterbildung.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Institut für stadtteilbezogene soziale Arbeit und Beratung (ISSAB)

Das Institut für stadtteilbezogene soziale Arbeit und Beratung an der Universität Essen ist eine Fachinstitution im Bereich der Gemeinwesenarbeit und Stadtteilentwicklung. Auf seiner Homepage findet man Informationen zum Dienstleistungsangebot des Instituts, weiterführende Literaturhinweise und Projektbeschreibungen.
mehr

Externer Link

Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V.

Die LAG in Niedersachsen hilft Wohnungslosen und BewohnerInnen sozialer Brennpunkte, sich an der Entwicklung des Gemeinwesens zu beteiligen. Sie richtet sich insbesondere an Initiativen der Selbsthilfe, begleitet und vernetzt Projekte, die sich für mehr Beteiligung am Gemeinwesen einsetzen.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Niedersachsen (LAG)

Die LAG ist eine Interessengemeinschaft für Selbsthilfeinitiativen und gemeinwesenorientierte Projekte aus benachteiligten Wohngebieten
mehr

Externer Link

motz & Co. e.V.

Die Homepage der Berliner Straßenzeitung Motz.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Off-Road-Kids Stiftung

Die Off-Road-Kids Stiftung ist ein überregionales Hilfsprojekt für Straßenkinder in Deutschland. Die Website informiert über das Schicksal von Straßenkindern in Deutschland und stellt Möglichkeiten zur Mithilfe dar.
mehr

Externer Link

Sozialestadt.de

Die Bund-Länder-Gemeinschaftsinitiative »Soziale Stadt« soll der drohenden sozialen Polarisierung in den Städten Einhalt gebieten . Deshalb wurde die Städtebauförderung um das neue Programm »Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die soziale Stadt« ergänzt, das Projekte dieser Art dokumentiert und begleitet.
mehr

Externer Link

Stadtteilarbeit.de

Die Seite www.stadtteilarbeit.de ist die zentrale Informationsquelle zu Gemeinwesenarbeit und stadtteilbezogener Bürger(innen)beteiligung. Sie enthält theoretische Beiträge, Hinweise auf Projekte und Literatur, Diskussionsforen sowie Veranstaltungshinweise.
mehr

1-10 11-20 21-22