Wissenschaftliche Institute

18 Ergebnisse gefunden
1-10 11-18

Externer Link

Akademie für Mittelstand und Entrepreneurship AG (AME)

Die AME ist eine private Bildungsanstalt, welche in Kooperation mit Hochschulen Studierende wissenschaftlich und praxisbezogen dual ausbildet und zu einem staatlich anerkannten Abschluss führt. Geschäftsfelder sind »Lehre, Produkte, Dienstleistungen, Beratung und Methodenanwendung«.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Center of Excellence Women and Science (CEWS)

Als Arbeitsbereich von Gesis informiert, berät und koordiniert das CEWS zum Thema Chancengleichheit von Männern und Frauen in Wissenschaft und Forschung. Auf der Homepage stellt das Institut einige Datenbanken zusammen: FemConsult erfasst z.B. qualifizierte Wissenschaftlerinnen in Deutschland.
mehr

Externer Link

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin)

Das DIW Berlin hat die Aufgabe, wirtschaftliche Vorgänge im In- und Ausland zu erforschen und Politik, Wirtschaft und Verwaltung bei ihren Entscheidungen zu beraten und zu unterstützen. Schwerpunkt der Arbeit ist die empirische Wirtschaftsforschung auf der Basis theoretischer Erklärungsmodelle.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

forumArbeit

Forum Arbeit ist ein Projekt des Deutschen Gewerkschaftsbundes und untersucht unterschiedliche Aspekte der neuen Arbeitswelt auf ihre Zukunftsfähigkeit und Effektivität. Auf der Web-Site werden die Ergebnisse zusammengestellt.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Göttinger Institut für Demokratieforschung

Die Göttinger Parteienforschung hat sich zum neuen »Institut für Demokratieforschung« erweitert, mit dem Ziel, sozialwissenschaftliche Erkenntnis in die breite Öffentlichkeit zu vermitteln. Das Institut will dabei wissenschaftliche Analyse, öffentliche Vermittlung, Didaktik und Beratung miteinander verbinden. Was sonst oft auseinander fällt, soll hier verknüpft werden: Forschung und Transfer, Universität und Gesellschaft, Politik und Wissenschaft, intellektueller Diskurs und Öffentlichkeit.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

INBAS-Sozialforschung

INBAS ist ein Institut zur Erforschung von beruflicher Bildung, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik. Publikationen zu diesen Themen werden auf der Internetseite zur Verfügung gestellt.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Institut für Mittelstandsforschung (IfM)

Das IfM Bonn hat die Aufgabe, Lage, Entwicklung und Probleme des Mittelstandes zu erforschen und die Forschungsergebnisse der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Insbesondere verfolgt das IfM Bonn das Ziel, die Datenbasis über die mittelständische Wirtschaft zu verbessern und zu erweitern, um darauf aufbauend das Ziel-, Maßnahmen- und Trägersystem der unternehmensgrößenbezogenen Wirtschaftspolitik durchleuchten und nötigenfalls Verbesserungsvorschläge erarbeiten zu können.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Institut für Mittelstandsforschung der Universität Mannheim (ifm)

Das Institut für Mittelstandsforschung wurde gegründet, um der Bedeutung des Mittelstands auch von wissenschaftlicher Seite Rechnung zu tragen. Das ifm ist eine interdisziplinäre zentrale Einrichtung der Universität Mannheim.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Institut für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier e.V. (INMIT)

Das INMIT ist ein unabhängiges wirtschaftswissenschaftliches Forschungsinstitut, das sich mit den Besonderheiten mittelständischer Unternehmen und UnternehmerInnen befasst.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) ist ein führendes wissenschaftliches Institut auf dem Gebiet der praxisorientierten Nachhaltigkeitsforschung. Es erarbeitet Strategien und Handlungsansätze für ein zukunftsfähiges Wirtschaften – für eine Ökonomie, die ein gutes Leben ermöglicht und die natürlichen Grundlagen erhält. Seit seiner Gründung im Jahr 1985 entwickelt und begutachtet das Institut Methoden und Instrumente, um die Ursachen für gesellschaftliche Herausforderungen zu erkennen, zu benennen und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln und politische Rahmenbedingungen und wirtschaftliches Handeln umweltverträglicher zu gestalten.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

1-10 11-18