Netzwerke und Portale

10 Ergebnisse gefunden
1-10

Externer Link

Aktion Demenz

Aktion Demenz ist eine deutschlandweite bürgerschaftliche Initiative, die sich als Netzwerk versteht. In Kooperation mit anderen Initiativen und Organisationen will Aktion Demenz vor allem durch zivilgesellschaftliches Engagement zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Demenz beitragen.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Arbeitsgemeinschaft Bürgergesellschaftliches Engagement und Seniorengenossenschaften (ARBES) e.V.

Diese Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss von eigenständigen und mit Kommunen oder Verbänden kooperativ arbeitenden lokalen Initiativen. Zweck der ARBES ist die Stärkung des Bürgerschaftlichen Engagements. BürgerInnen tragen Mitverantwortung durch Beteiligung an Gemeinschaftsaufgaben im sozialen, gesundheitlichen, kulturellen und ökologischen Bereich. ARBES vertritt das Freiwilligenengagement auf europäischer Ebene im Freiwilligenzentrum (CEV) in Brüssel.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Forum Seniorenarbeit NRW

Das Forum bildet eine Kommunikationsplattform für ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen in den Arbeitsfeldern der gemeinwesen-orientierten Seniorenarbeit. Das Internetangebot bietet neben monatlichen Schwerpunkten aktuelle Meldungen, Projektdokumentationen, rechtliche und wissenschaftliche Grundlagen, Materialien u.s.w.
mehr

Externer Link

Forum Seniorenarbeit NRW

Das Forum Seniorenarbeit NRW informiert über die Projekte und Aktivitäten aus der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit in NRW, vernetzt die Akteure, ermöglicht ihnen Erfahrungsaustausch und unterstützt sie beim Transfer in die Praxis.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Global Generation

Aufbauend auf den reichhaltigen Erfahrungen älterer Menschen, will das Projekt »Global Generation« einen Kommunikationsprozess zwischen Nord uns Süd einleiten. Menschen über 50 sind eingeladen, aktiv mitzuwirken.
mehr

Externer Link

Kompetenznetzwerk Wohnen - Neue Formen der mobilen Beratung

Gemeinschaftliche Wohnformen im Alter stehen im Mittelpunkt dieses Internetportals. Wohn- und Wohnprojektinteressierte, Kommunen und Verbände finden dort umfangreiches, praxisorientiertes Informationsmaterial und können Kontakte knüpfen.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Senioren-Initiative Nachhaltigkeits-Netzwerk (SINN)

Die Senioren Initiative Nachhaltigkeits-Netzwerk ist ein Internetportal, das Informationen rund ums Thema aktives Gestalten der dritten Lebensphase anbietet. Junge Seniorinnen und Senioren finden hier zahlreiche Anregungen und Kontakte zu sinn-erfülltem Älterwerden und neuen Einsatzmöglichkeiten durch sinnvolles bürgerschaftliches Engagement.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Wegweiser Demographischer Wandel

Die Auswirkungen des demographischen Wandels betreffen alle Kommunen in Deutschland. Der Wegweiser Demographischer Wandel der Bertelsmann Stiftung will den Kommunen helfen diese Herausforderungen zu analysieren, lokale Strategien zu entwickeln und diese zu implementieren. Der Wegweiser liefert Daten, Prognosen und Konzepte für ca.3000 Kommunen in Deutschland. Er gliedert sich in drei Rubriken: Demographische Daten, Bevölkerungsprognose und Handlungskonzepte.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Zuhause im Alter

Wie kann ich im Alter möglichst lange in meinen eigenen vier Wänden bleiben? Das Internetportal des Bundesfamilienministeriums bietet einen umfassenden Überblick über verschiedene Wohnformen im Alter sowie mögliche Hilfs- und Serviceangebote und darüber hinaus viele pragmatische Tipps, das eigene Zuhause altersgerecht zu gestalten.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Zwischen Arbeit und Ruhestand (ZWAR) – Zentralstelle NRW

Die ZWAR Zentralstelle NRW ist ein vom Land NRW geförderter Anbieter von Beratungsleistungen für Kommunen, Institutionen, Verbände und Träger der sozialen Arbeit mit älteren Menschen. ZWAR Gruppen sind selbstbestimmte und selbstorganisierte Gruppen von Menschen ab 50 Jahren mit dem Ziel, gemeinsam alt und älter zu werden.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

1-10