Bürgerschaftliche Initiativen

20 Ergebnisse gefunden
1-10 11-20

Externer Link

Initiative Hören e.V.

Die Initiative versteht sich als ein Kompetenzverbund aus Institutionen des Gesundheits-, Kultur- und Medienbereichs, der die gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Hörens öffentlich vertritt und sowohl die pädagogische als auch die gesundheitliche und die kulturelle Bedeutung des Hörens in den Fokus der Öffentlichkeit hebt.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Initiative Nachrichtenaufklärung

Die Initiative Nachrichtenaufklärung erstellt einmal im Jahr eine Rangliste der in der Bundesrepublik Deutschland am meisten vernachlässigten Themen und Nachrichten. Auf der Basis aller Vorschläge, die sowohl von Medienschaffenden, gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und politischen Institutionen, als auch von interessierten Bürgerinnen und Bürgern eingereicht werden können, entscheidet die Jury der Initiative über eine Rangliste der Top-Themen und -Nachrichten, die ihrer Meinung nach stärkerer Aufklärung bedürfen.
mehr

Externer Link

Internationales Institut für Sozialgeschichte

Das Id-Archiv sammelt seit seiner Gründung (1981) »Alternativ-Zeitschriften«. Unter diesen Begriff sublimierten sich Mitte der 70er verschiedene Zeitschriftenprojekte. 25 Jahre später ist der Begriff »Alternativ-Medien« natürlich eher historisch zu sehen.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit NRW e.V.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Lokale Medienarbeit Nordrhein-Westfalen betreibt kulturelle, soziale, politisch-bildende und pädagogische Medienarbeit für Kinder und Jugendliche vor Ort.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Netzwerk Energiewende Jetzt e.V.

Das Netzwerk Energiewende Jetzt e.V. unterstützt Bürgerinnen und Bürger, Verantwortung für den Klimaschutz zu übernehmen und ihre Energieversorgung selbst in die Hand zu nehmen.
mehr

Externer Link

Netzwerk Medienethik

Das Netzwerk Medienethik ist ein interdisziplinäres Gesprächsforum zu ethischen Fragen im Medienbereich.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

netzwerk recherche e. V.

Der gemeinnützige Verein "netzwerk recherche" tritt für den vernachlässigten recherchierenden Journalismus in Deutschland ein. Er sieht sich in der Pflicht, wenn Funktionsträger den freien Fluss von Informationen behindern. Zu seinen Zielen gehört es außerdem die Aus- und Fortbildung im Bereich Recherche zu verbessern.
mehr

Externer Link

Stadt-TV – Bürgerfernsehen im Internet

Der Verein Kunst- und Medienpark e.V. (KUM) hat in Kooperation mit der Bundesstiftung Kulturserver das Format »Stadt-TV« entwickelt. Das Angebot bietet im Internet einen Offenen Kanal für die gesamte Bundesrepublik mit verschiedenen regional-lokalen Kanälen. Die Programme und Beiträge sind im Vergleich zu herkömmlichem, kabelgestütztem Bürgerfernsehen jederzeit im Netz abrufbar. Das von der UNESCO ausgezeichnete Projekt versteht sich als demokratische und gemeinnützige Netzwerk-Plattform und steht allen Interessierten offen, die vor Ort Fernsehen selber produzieren wollen.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

STATTwerke e.V.

Der Schwerpunkt in der Vereinstätigkeit liegt im Bereich der neuen Medien »Statt:net«. Daneben informiert die Website auch über Projekte auf den Gebieten »soziale Dienste« und »Umwelt«.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

Externer Link

Webwiki: Alternative Medien

Zusammenstellung von Links zu Bürgerfunk und Offenen Kanälen, Freien Radios, Infoläden, Zeitschriften und Online-Magazinen, Anarchistischen Medien, Lesbischen, Schwulen und Bisexuellen Medien.
mehr

weitere thematische Zuordnung dieses Links

1-10 11-20