zur Sucheingabe
Zur Hauptnavigation
Zur Unternavigation
Direkt zum Inhalt

Beiräte

Zusätzlich zu den sachkundigen Bürgern/innen in den Ausschüssen des Kommunalparlamentes bestehen vielerorts weitere Mitwirkungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Beiräten. Damit wird bestimmten Bevölkerungs- oder Betroffenengruppen die Möglichkeit gegeben, den Gemeinderat oder die Verwaltung sachkundig zu beraten. Die Beiräte werden entweder direkt durch die betroffene Wohnbevölkerung oder durch das Kommunalparlament gewählt. Die Zusammensetzung, Kompetenz und Organisation von Beiräten variiert dabei von Ort zu Ort erheblich.

beispiel

Ausländerbeiräte (z.B. in Hessen, Rostock, Thüringen)

Seniorenbeiräte (z.B. in Hamburg)

Behindertenbeiräte (z.B. in Rheinland-Pfalz)

Stadtentwicklungsbeiräte (z.B. in Ludwigshafen)

Download

Handreichung für die Arbeit von Behindertenbeiräten in Niedersachsen als Beispiel (PDF)

Das Beiräte-Wesen ist dabei selbstverständlich nicht auf die kommunale Ebene beschränkt. Auch auf Länder- und Bundesebene werden von Parlamenten und Ministerien Beiräte eingesetzt, um in wichtigen Themenbereichen qualifizierte bürgerschaftliche Expertise einzuholen.

Spalte ausblenden | einblenden


Stiftung Mitarbeit
Ein Projekt der


Hauptnavigation: