zur Sucheingabe
Zur Hauptnavigation
Zur Unternavigation
Direkt zum Inhalt

Meldungen zum gewählten Thema

Freitag 16. März 2012

Kirche findet Stadt

Mit dem ökumenischen Kooperationsprojekt »Kirche findet Stadt« wollen die evangelische und die katholische Kirche zusammen mit ihren jeweiligen Wohlfahrtsverbänden, Diakonisches Werk der EKD und Deutscher Caritasverband, die...

Freitag 20. Januar 2012

AKZENT: Forschungsprojekt zu Bewohnerinitiativen

Welche Unterstützung brauchen engagierte Bewohner/innen in benachteiligten Stadtteilen? Eine große Herausforderung ist die oft mühsame Suche nach Mitstreiter/innen verschiedener Bevölkerungsgruppen der Bewohnerschaft. Hohe...

Freitag 09. Dezember 2011

Generationengarten Berlin: Beitrag zur gelebten Integration

Das Miteinander der Generationen findet häufig nur noch innerhalb der Familie statt. Darüber hinaus bieten sich immer weniger Gelegenheiten für alte und junge Menschen, gemeinsam aktiv zu werden. Gärten sind ein idealer Ort, das...

Freitag 28. Oktober 2011

Planning for Real: Wenn die Stadt zu den Bürger/innen kommt

Planning for Real ist ein beteiligungsorientiertes Planungsverfahren, welches seit einigen Jahren in Deutschland erfolgreich erprobt und angewandt wird. Der Name kann mit »Planung von unten« oder »Aktiv für den Ort« übersetzt...

Freitag 28. Oktober 2011

Community Organizing: Macht gewinnen statt beteiligt werden

Community Organizing ist Organisationsarbeit in Stadtteilen, Städten oder Regionen. Durch den Aufbau einer Beziehungskultur und durch gemeinsames Handeln tragen Bürgerinnen und Bürger zur Lösung von Problemen in ihrem Umfeld bei....

Freitag 14. Oktober 2011

Saarbrücken: Stadtentwicklungskonzept, Quartiersentwicklung und Bürgerbeteiligung

Die 175.000 Einwohner/innen zählende saarländische Landeshauptstadt Saarbrücken hat sich seit einigen Jahren die Partizipation ihrer Bürger/innen an Planungsprozessen auf die Fahne geschrieben. So wurde das die Gesamtstadt...

Freitag 05. August 2011

ZeitzeicheN: Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Lokale Nachhaltigkeitspreis »Zeitzeichen« rückt beispielhaftes Engagement für eine lebenswerte Zukunft ins öffentliche Bewusstsein. Der Wettbewerb dient dazu, Akteuren auf der lokalen Ebene eine Starthilfe für die...

Freitag 05. August 2011

Tatort Stadt: Ideen zur Stadtentwicklung

Unter dem Motto »mit MACHEN! Neue Wege für die Beteiligung der Öffentlichkeit« werden neue Ideen und Konzepte gesucht, mit denen Bürger intensiv, dauerhaft und gewinnbringend an Prozessen der Stadtentwicklung beteiligt werden...

Freitag 22. Juli 2011

Netzwerk für Stadtteilentwicklung

Auch in der Stadtteilarbeit werden neue Formen des Web 2.0 genutzt. So wurde auf der Plattform stadtteilarbeit.de ein neues virtuelles soziales Netz eingerichtet. Interessierte können sich dort nach der Registrierung an...

Freitag 08. Juli 2011

Bürgerbeteiligung in der Stadtentwicklung

Die Partner der Nationalen Stadtentwicklungspolitik suchen nach beispielhaften Projekten für eine von Bürgerinnen und Bürgern getragene Stadtentwicklung. Die Projekte sollen einen Querschnitt unterschiedlichster...

Freitag 15. April 2011

Gentrifizierung als politisches Werkzeug

Das globale Phänomen der Gentrifizierung hat sich in vielen deutschen Städten und Kommunen etabliert. Der Begriff umfasst diverse Aspekte der Stadtentwicklung. Soziale Umstrukturierungsprozesse verändern dabei nicht nur das...

Freitag 15. April 2011

Soziale Stadt: Weitere Kürzungen geplant

Das Städtebauförderungsprogramm »Soziale Stadt« ist Bestandteil der Stadtentwicklungspolitik des Bundes. Es richtet seine Aufmerksamkeit auf städtebaulich, wirtschaftlich und sozial benachteiligte Quartiere. Ziel ist es, Städte...

Freitag 04. März 2011

Bürgerstiftungs-Preis 2011 der Nationalen Stadtentwicklungspolitik

Um die Kooperation für die Stadtentwicklung und für den sozialen Zusammenhalt sowie die Anerkennungskultur in Städten zu fördern, vergibt das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gemeinsam mit dem Deutschen...

Freitag 18. Februar 2011

Bündnis für Soziale Stadt

Nach Kürzungen im Städtebauprogramm »Soziale Stadt« im Herbst 2010 hat sich ein Bündnis von Verbänden gegründet. Sie fordern, die durch die Streichung gefährdete intergrierte Stadtentwicklungspolitik wieder zu intensivieren. Der...

Freitag 21. Januar 2011

Publikation: Wirtschaft für das Gemeinwesen

Die Fachkonferenz »Wirtschaft für das Gemeinwesen gewinnen. Neue Entwicklungspartnerschaften für die Soziale Stadt« hatte sich zum Ziel gesetzt, die in den Gebieten der Sozialen Stadt häufig bestehenden »Berührungsängste«...

Freitag 12. November 2010

Petition Soziale Stadt

Gegen die drohenden Kürzungen im Städtbauprogram »Soziale Stadt« sind zwei Petitionen entstanden. Eine Petition ist abgeschlossen, eine aktuelle Petition an den Bundestag kann noch bis zum 18.11.2010 unterzeichnet werden. Durch...

Freitag 29. Oktober 2010

Städtenetzwerk für lokale Demokratie

Basierend auf dem Leitbild der Bürgergesellschaft und der »Leipzig Charta zur nachhaltigen europäischen Stadt« hat der Bundesverband für Wohnen und Städteentwickung e.V. (vhw) damit begonnen ein Städtenetzwerk aufzubauen, in...

Freitag 17. September 2010

Publikation: Planning for Real

Planning for Real ist ein beteiligungsorientiertes Planungsverfahren, welches seit einigen Jahren in Deutschland erfolgreich erprobt und angewandt wird. Der Name kann mit »Planung von unten« oder »Aktiv für den Ort« übersetzt...

Freitag 10. September 2010

Bundesprogramm »Zusammenhalt durch Teilhabe«

Das Bundesministerium des Innern (BMI) hat Anfang September ein neues Bundesprogramm gestartet. Mit dem Programm »Zusammenhalt durch Teilhabe« fördert das BMI Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Extremismus in...

Freitag 03. September 2010

Soziale Stadtentwicklung

Die drohenden Kürzungen der Städtebauförderung gefährden die Erfolge der Sozialen Stadtentwicklung. Darauf weist die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit e.V. in einer aktuellen...

Freitag 09. Juli 2010

Publikation: Stadtentwicklung, Zivilgesellschaft und bürgerschaftliches Engagement

Stadtentwicklung und Zivilgesellschaft sind Themen der öffentlichen Debatte – aber bisher kaum in Bezug aufeinander. Was Zivilgesellschaft in der Stadtentwicklung leisten kann, wie sich Stadtentwicklung verändern muss, um dies...

Freitag 25. Juni 2010

Publikation: Zivilgesellschaftliche Netzwerke in der Sozialen Stadt stärken!

Soziale Stadtentwicklung bleibt eine dauerhafte und gemeinsame Aufgabe von Bund, Ländern und Gemeinden.Die Prozesse im Rahmen des Programms »Soziale Stadt« können als modellhaft für viele der neuen Herausforderungen angesehen...

Freitag 28. Mai 2010

Quartiersplattform für Stadtteile

Die Quartiersplattform Q+ möchte den Austausch und die Vermittlung von Informationen zwischen den Bewohner/innen eines Stadtquartiers erleichtern. Private, ehrenamtliche oder auch professionelle Aktivitäten können auf einer...

Freitag 30. April 2010

Publikation: Zukunftsfaktor bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement ist eine wesentliche Ressource für die Entwicklung von Städten, Kreisen und Gemeinden. Engagement schafft Lebensqualität vor Ort, es kann zu einer Stärkung der lokalen Demokratie und zu einer...

Freitag 20. November 2009

Aktivierung von Zivilgesellschaft in der Sozialen Stadt: Handlungsfelder, Handlungsanforderungen und Befunde

Die Mobilisierung und Beteiligung lokaler zivilgesellschaftlicher Netzwerke sind unabdingbare Voraussetzung für integrierte Entwicklungskonzepte in der Sozialen Stadt. Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Soziale Stadtentwicklung...

Freitag 20. November 2009

Bürgerschaftliche Netzwerke stärken: Perspektiven und Konsequenzen für die Soziale Stadt

Wenn vom Begriff der Zivilgesellschaft die Rede ist, soll damit in der Regel ein demokratisch gestimmter, positiver Gesellschaftsentwurf beschrieben werden. Deshalb verwundert es nicht, dass der Begriff mit seinen...

Freitag 20. November 2009

Aktivierung der Zivilgesellschaft in der Sozialen Stadt: Zur Rolle der Gemeinwesenarbeit

Die bürgerschaftliche Mitwirkung in Stadtplanungsprozessen birgt immer die Gefahr, dass benachteiligte Gebiete und benachteiligte Bewohnergruppen ins Hintertreffen geraten und Stadtentwicklung wie –erneuerung mehr und mehr von...

Freitag 20. November 2009

Berliner Memorandum

Das im November verabschiedete Berliner Memorandum ist ein Ergebnis des Modellprojektes »Aktivierung von Zivilgesellschaft in der Sozialen Stadt«, das die BAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit in den Jahren 2008 und...

Freitag 09. Oktober 2009

Benachteiligte Gruppen aktivieren und gewinnen

Aktivierung und Beteiligung stehen seit geraumer Zeit hoch im Kurs. Bei genauerem Hinsehen zeigen sich im Beteiligungsalltag jedoch so manche Tücken. Zu den Aufgaben sozialraumorientierter Arbeit gehört es, die Ausgangslage für...

Freitag 25. September 2009

Das »Wächterhausmodell« in Leipzig

Hauserhalt durch Nutzung: Ziel des Ende 2004 in Leipzig gegründeten Vereins HausHalten ist die Sicherung und Werterhaltung gefährdeter Altbauten an städtebaulich bedeutsamen Lagen durch die Akquisition neuer Nutzer/innen auf...

Treffer 31 bis 60 von 78
Spalte ausblenden | einblenden


Stiftung Mitarbeit
Ein Projekt der


Hauptnavigation: