zur Sucheingabe
Zur Hauptnavigation
Zur Unternavigation
Direkt zum Inhalt

03.02.12

Theodor-Heuss-Preis 2012

Kategorie: Demokratie und Bürgergesellschaft, Schule und Bildung

Bildung, Teilhabe, lebendige Demokratie: unter diesem Motto hat die Theodor Heuss Stiftung den 47. Theodor Heuss Preis verliehen. Ausgezeichnet wurde Prof. Dr. Wolfgang Edelstein, ehemaliger Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung und Mitinitiator des Modellprogramms »Demokratie leben und lernen«. Die Theodor Heuss Medaillen gehen u.a. an die Berliner Anti-Bias-Werkstatt sowie an das Projekt »Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage«, einem Netzwerk zur Förderung von Zivilcourage, das 1995 in Deutschland eingeführt wurde und dem mittlerweile 1.000 Schulen mit rund 750.000 Schüler/innen angehören. Die Theodor Heuss Stiftung will mit dem diesjährigen Preis- und den Medaillenträgern Antworten auf die Bildungsarmut und das damit einhergehende Demokratiedefizit geben. 

Mehr Informationen


Spalte ausblenden | einblenden


Stiftung Mitarbeit
Ein Projekt der


Hauptnavigation: