zur Sucheingabe
Zur Hauptnavigation
Zur Unternavigation
Direkt zum Inhalt

30.09.11

Bürgerhaushalt in Berlin-Lichtenberg

Kategorie: Bürgerbeteiligung, E-Partizipation

Lichtenberg ist ein 52,3 Quadratkilometer großer Berliner Bezirk mit rund 255.000 Einwohner/innen im Nordosten der Stadt. Lichtenberg hat sich bereits im Jahre 2001 die Entwicklung zur Bürgerkommune auf die Fahne geschrieben, Bürgerhaushalt und Bürgerkommune sind untrennbar mit Lichtenberg verbunden. Der Bürgerhaushalt hat sich seit 2005 als Verfahren zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Haushaltsplanung, -durchführung und -kontrolle im Bezirk Lichtenberg etabliert. Bürgerbeteiligung und Bürgerhaushalt sind Bestandteil des Regelaufgabenkatalogs der Bezirksverwaltung. Für den Bürgerhaushalt werden jährlich ca. 50.000 Euro ausgegeben, bezogen auf die Zahl der Bewohnerinnen und Bewohner sind das 0,20 Euro für jede/jeden. Christina Emmrich, Bezirksbürgermeisterin von Lichtenberg, stellt in ihrem Gastbeitrag das Erfolgsmodell Bürgerhaushalt vor.


Emmrich, Christa : Bürgerhaushalt in Berlin-Lichtenberg
Spalte ausblenden | einblenden


Stiftung Mitarbeit
Ein Projekt der


Hauptnavigation: